Newsletter Mai 2018

Logo Allerweltshaus

03. Mai 2018

Liebe Leser*innen,

 ein wonniges Programm erwartet euch: 

diesen Freitag erleben wir eine spannende Multimedia Lesung "Vom Gastarbeiter zum Gangster Rapper" mit Murat Güngör und Hannes Loh. Am Wochenende 5./6.5. ist das Allerweltshaus zum ersten Mal Teil der Kunstroute und wird mit dem Zentrum für politische Frechheit sicherlich viele Besucher*innen anziehen. 

Zwei Workshops für Leute, die sich für entwicklungspolitische Bildung interessieren, werden am 7.5. und am 17.5. angeboten. Der Letztere speziell für Menschen mit Fluchterfahrung, die in die deutsche Bildungsszene eintauchen möchten. Weitersagen!!!

Doghan Akhanli wird am 7.5. im Depot 2 aus seinem Buch "Verhaftung in Granada" lesen. 

Am 17.5. gibt es hier im Hause gleich zwei Events, die sich mit Arbeiterwiderstand in anderen Teilen der Welt auseinandersetzen. Gonchao.org und Labournet Germany werden das auf deutsch erschienene Buch von Zhang Lu "Arbeitskämpfe in Chinas Autofabriken" vorstellen. Am gleichen Abend wird der Liedermacher David Rovics seine Songs darbieten und über die derzeitige Situation in den USA reden. Die aktuelle Lage in Sao Paolo wird am 25.5. Thema sein.

Unser Kollektiv Tonalli ist auf Frühlingstour: ab dem 3.5. wird es drei weitere Termine zur Lesung MAIZ geben.

Die Machtlosigkeit des internationalen Strafgerichtshofs in Syrien werden wir am 24.5. mit dem Autor Jabbar Abdullah und dem Vökerrechtsexperten Benjamin Dürr besprechen.

Und: die Vorbereitungen für das sechste Menschenrechtsfestival am 30.6. halten uns mächtig auf Trapp, merkt euch das Datum!!!

Wir sehen uns,

Julia, für das AWH

 

„Die 17 SDGs in Köln zusammen erleben und gestalten“ - So, 1. April 2018 bis Sa, 14. Juli 2018

[Bild]

Veranstaltungskalender des Bündnis Kommunale Nachhaltigkeit
hier als pdf

kostenlos

Mehr

 

Regelmäßiges Treffen der FairTradeTown-Steuerungsgruppe - Do, 3. Mai 2018 - 19:30 - 21:30 Uhr

[Bild]

Allerweltshaus

Mehr

 

Kollektiv Tonalli: Lesung MAIZ - Do, 3. Mai 2018

Mehr

 

Multimedia Lesung: Vom Gastarbeiter zum Gangster-Rapper. HipHop, Migration und Empowerment - Fr, 4. Mai 2018 - 18 Uhr

[Bild]

Eine Veranstaltung der Forschungsstelle für interkulturelle Studien (FiSt e.V.) an der Universität Köln sowie der Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus (ibs) im NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

Allerweltshaus
Eintritt frei

Mehr

 

Zentrum für politische Frechheit - Sa, 5. Mai 2018 bis So, 6. Mai 2018 - Samstag: 12-20 Uhr, Sonntag: 12- 18 Uhr

[Bild]

Widerständiges Künstler_innenkollektiv
Im Rahmen der *Kunstroute Ehrenfeld*

Allerweltshaus

Mehr

 

Fortbildungsveranstaltung für Multiplikator*innen und für Engagierte in der (entwicklungsbezogenen) Bildungsarbeit - Mo, 7. Mai 2018 - 10:30-16:30 Uhr

[Bild]

Anmeldung bei Julia Paffenholz, globaleslernen(at)allerweltshaus.de

Allerweltshaus
kostenlos

Mehr

 

Treibt die Türkei in die Diktatur? - Mo, 7. Mai 2018 - 20:00 Uhr

Doğan Akhanlı: Verhaftung in Granada

Schauspiel Köln, Depot 2

Mehr

 

Theater Workshop: "Teatro de los oprimidos" - So, 13. Mai 2018 - 13.30 bis 17.30 Uhr

[Bild]

6 Termine zur Vorbereitung einer Präsentation auf dem Menschenrechtsfestival am 30.6.

 

Werde Bildungsbotschafter! - Do, 17. Mai 2018 bis Fr, 18. Mai 2018 - 10:00 - 17:00 Uhr

[Bild] 

Initiative für Menschen mit Fluchterfahrung
Interkulturelles Bildungsprojekt 
Voranmeldung bitte telefonisch unter 0176 40 56 42 90 oder per E-Mail an: julian.karsunky@politikatelier.de

Allerweltshaus

Mehr

 

Brodelnde Konflikte im autoritären Kapitalismus - Do, 17. Mai 2018 - 19:30 Uhr

[Bild]

Arbeitskämpfe in Chinas Autofabriken
Buchvorstellung und Diskussion mit: Vertretern von LabourNet und gongchao.org

Allerweltshaus

Mehr

 

Amerika von links - Do, 17. Mai 2018 - 19:30 Uhr

[Bild]

Songs von und Fragen an: David Rovics
Veranstalter: Attac

Eintritt: 10,-/5,-€

Mehr

 

MENSCHENRECHTE ERKENNEN UND HANDELN
Recht und Gerechtigkeit in Syrien - Do, 24. Mai 2018 - 19.30

[Bild]

Die Machtlosigkeit des Internationalen Strafgerichtshofs

Zahl was du kannst - was es dir wert ist.

Mehr

 

LATEINAMERIKA: GLOBAL - NACHHALTIG
MENSCHENRECHTSPROJEKT: Vortrag: São Paulo auf den Straßen - Fr, 25. Mai 2018 - 19:30

Vortrag und Diskussionsveranstaltung: São Paulo auf den Straßen – für Menschenwürde!

Allerweltshaus e.V. - Körnerstr. 77-79, 50674 Köln | 1. OG
Eintritt frei/Spenden willkommen

Mehr

 

Theater Workshop: "Teatro de los oprimidos" - So, 27. Mai 2018 - 13.30 bis 17.30 Uhr

[Bild]

6 Termine zur Vorbereitung einer Präsentation auf dem Menschenrechtsfestival am 30.6.

Wenn nicht anders gekennzeichnet, finden alle Termine im Allerweltshaus statt. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen und den durchführenden Projekten finden sich auf unseren Seiten www.allerweltshaus.dewww.alleweltonairwww.menschenrechte-koeln.de und www.koelnglobalnachhaltig.de. Mehr Informationen zu unseren Nutzergruppen finden sich auch auf deren Webseiten; FIAN: www.fian-koeln.de, Initiative Grundeinkommen: www.bgekoeln.de; Peace Brigades International: www.pbideutschland.de

 

Wer den Newsletter nicht mehr haben möchte, klicke einfach auf den folgenden Link: