Newsletter Oktober 2018

Logo Allerweltshaus

02. Oktober 2018

Liebe Leser*innen,

falls ihr unser rauschendes Menschenrechtsfestival verpasst habt oder noch einmal in Erinnerungen schwelgen möchtet, findet ihr hier den Link zum brandneu erschienenen Video "Kölner Menschenrechtsfestival 2018 #MRF18".

Weniger harmonische Bilder erreichen uns leider aus dem Hambacher Wald, in dem unter riesigem Polizeiaufgebot Konzerninteressen durchgesetzt werden, ohne Rücksicht auf eine sich dadurch verschärfende Klimaungerechtigkeit. Daher freuen wir uns euch auf der Demo am 06.10.2018, ausgehend um 12.00 am S Bahnhof Buir, zu sehen. Weitere Termine: 14.10. große Hambi-Fahrraddemo: Start 9:30 Uhr Heumarkt Köln, 25.-29.10. EndeGelände im Rheinischen Revier. Und jeden Sonntag Waldspaziergang um 11.30 Uhr.

Andere Themen im Oktober werden sein: Südafrika mit Ruth Weiss, ein Bildungsworkshop zu Nord-Südpartnerschaften mit Lucía Muriel, Uganda Krimi "Muzungu" mit Christoph Nix, Repression in Nicaragua, Jai Jagat - Marsch für Frieden und Gerchtigkeit, ein Workshop zur persönlichen Potentialentfaltung und Abdulrazak Gunah liest aus seinem Roman "Schwarz auf Weiss".

 Am 25.10.2018 ab 18.00 zeigen wir mit treemedia im Rahmen der Aktionstage "Good Food, Good Farming" und des Welternährungstags eine künstlerisch-dokumentarische Fotoaustellung mit Pogramm. AGROIndustrie schwarz-weiß  dokumentiert die Grenzen unseres Agrarsystems und Bewegungen für einen Wandel in  der Landwirtschaft.

Ein Hinweis auf November: am 9. 11. findet die Konferenz "SDG Tag 2018" statt, Anmeldungen bitte bis zum 15.10..

Wir freuen uns zwei neue Projekte genehmigt bekommen zu haben:
Menschenrechte & Nachhaltigkeit, lokal & global, dieser Schulterschluss von Allerweltshaus und Menschenrechtsprojekt soll unsere Kräfte bündeln und uns u.a. ermöglichen einige ausgesuchte Veranstaltungen im anspruchsvollerem Format zu präsentieren. Wir danken der SUE für die 18-monatige Förderung.
 
Außerdem fördert Engagement Global die neue Projektreihe Allerweltshaus Dekolonial mit Schwerpunkt auf rassismussensiblen und postkolonialen Fortbildungen für Multiplikator*innen der politischen Bildungsarbeit. Black & People of Color sowie Geflüchtete und Migrant*innen sind besonders angesprochen. Weitere Infos bald oder unter dekolonial@allerweltshaus.de 
 
Last but not least ein ganz aktueller Feiertagstipp: morgen Abend internationaler Spielabend!!!!!
 
Kommt in Scharen!
Julia, für das Allerweltshaus
 

ALLERWELTSHAUS
Let's play! #refugeeswelcome - Mi, 3. Oktober 2018 - 19:00 Uhr

[Bild]

Internationaler Spieleabend vom Allerweltshaus

Allerweltshaus
Eintritt: frei / Getränkeverkauf

Mehr

 

MENSCHENRECHTE STAND UP FOR YOUR RIGHTS
Wege im harten Gras - Do, 4. Oktober 2018 - 19:30 Uhr

 

Lesung, Gespräch mit Ruth Weiss

Eintritt frei- Spenden willkommen

Mehr

 

LATEINAMERIKA: GLOBAL - NACHHALTIG
Workshop: Nord-Süd-Kooperationen neu denken - Mo, 8. Oktober 2018 - 11 - 16 Uhr

[Bild]

Foto: Lucía Muriel

für Multiplikator*innen und Interessierte der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit
Referentin: Lucía Muriel

Allerweltshaus, Großer Saal
Anmeldung per Email s.u.

Mehr

 

Autorenlesung mit Prof. Christoph Nix - "Muzungu" (Uganda-Krimi) - Do, 11. Oktober 2018 - 19:30 - 21:00 Uhr

[Bild]

mit aktuellen Informationen zur Situation in Uganda.

Allerweltshaus
Eintritt frei / Spenden erwünscht

Mehr

 

Fahrrad Demo Hambi - So, 14. Oktober 2018 - 9 Uhr Heumarkt

Mehr

 

LATEINAMERIKA: GLOBAL - NACHHALTIG
Demokratie von unten – Menschen organisieren sich gegen die politische Krise in Nicaragua - Do, 18. Oktober 2018 - Beginn:19:00 Uhr

[Bild]

Allerweltshaus, 1. Stock
Eintritt frei / Spenden erwünscht

Mehr

 

Jai Jagat 2020: Marsch für Frieden und Gerechtigkeit - Di, 23. Oktober 2018 - 19:30 Uhr

[Bild]

mit Martin Bauer (Jai Jagat Kampagne, Köln)
Veranstalter: Attac

Allerweltshaus Köln

Mehr

 

AGROindustrie schwarz/weiß - Do, 25. Oktober 2018 bis Do, 15. November 2018

[Bild]

Künstlerisch-dokumentarische Fotoausstellung
Vernissage + Programm: Do, 25. Oktober, ab 18.00 Uhr

Allerweltshaus

Mehr

 

EDEN. ist Potentialentfaltung in Aktion! - Sa, 27. Oktober 2018 - 10:00 - 18:00 Uhr

[Bild]

Wie sieht eine Welt aus, wenn wir in einer Kultur der Selbstverantwortung und des kreativen Mutes leben?
NEUER TERMIN
Eine Veranstaltung von EDEN - Entdecke deine Eigene Natur e.V.

Allerweltshaus
Eintritt frei

Mehr

 

STIMMEN AFRIKAS
Abdulrazak Gurnah (Tansania/UK) - Schwarz auf Weiß - Mo, 29. Oktober 2018

[Bild]

Galerie Art of Buna e.V.
8€, 5€ erm.

Mehr

 
 

SDG-Tag 2018: Köln global nachhaltig gestalten - Fr, 9. November 2018 - 9.30 – 16.00 Uhr

 [Bild]


Eine Konferenz für Vertreter*innen aus Zivilgesellschaft und Kommunalverwaltungen.
Anmeldung bis zum 15.10.2018. koelnglobalnachhaltig@allerweltshaus.de

Die Wohngemeinschaft, Richard-Wagner-Straße 39

Mehr

 

Wenn nicht anders gekennzeichnet, finden alle Termine im Allerweltshaus statt. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen und den durchführenden Projekten finden sich auf unseren Seiten www.allerweltshaus.dewww.alleweltonairwww.menschenrechte-koeln.de und www.koelnglobalnachhaltig.de. Mehr Informationen zu unseren Nutzergruppen finden sich auch auf deren Webseiten; FIAN: www.fian-koeln.de, Initiative Grundeinkommen: www.bgekoeln.de; Peace Brigades International: www.pbideutschland.de


Wer den Newsletter nicht mehr haben möchte, klicke einfach auf den folgenden Link: