Wichtige Mitteilung

Bitte beachten Sie:
WIR HABEN  <<NEUE>> TELEFONNUMMERN!
 
Büro:        0221 57 77 99 30

Beratung: 0221 57 77 99 31

   

MENSCHENRECHTE UND NACHHALTIGKEIT UMSETZEN! - Bilanz nach dem NSU- Prozess Kein Schluss-Strich!

NSU

KEIN VERGESSEN-Veranstaltung

Do, 25. April 2019 - 19:30 Uhr

mit 2 Aktivistinnen der Initiative „Keupstraße ist überall“

Allerweltshaus, 1. Stock

Am 11. Juli 2018 wurden am Oberlandesgericht München die Urteile gegen einige Mitglieder des NSU-Netzwerks verkündet. Für den Generalbundesanwalt war dies ein "Erfolg des Rechtsstaates", die Forderung der Nebenkläger*innen und ihrer Anwält*innen nach weiterer Aufklärung nur "Fliegengesumm".

Weiterlesen

   

ALLERWELTSHAUS DEKOLONIAL - Rassismus, (Post-)Kolonialismus, Engagement

was geht mich das an?

Do, 25. April 2019 bis So, 28. April 2019

Allerweltshaus Köln & Motoki Wohnzimmer (Stammstraße 32, 50823 Köln)

Spendenbasis

wir laden Euch herzlich zu unserer abwechslungsreichen Veranstaltungsreihe "Rassismus, (Post-)Kolonialismus, Engagement - was geht mich das an?" ein. Euch erwarten vier Tage rassismuskritische Bildungsarbeit in Form von spannenden Diskussionen, Vorträgen, Filmvorführungen, künstlerischer Herangehensweise und Poetry Slam.

 

Weiterlesen

   

„Land, Kultur und Autonomie“ - Die indigene Bewegung CRIC im Cauca/Kolumbien

2019-04-26 jorge mata

Vortrag und Diskussion mit Jochen Schüller und Martin Mäusezahl

Fr, 26. April 2019 - 19:00 Uhr

Allerweltshaus

Eintritt: Zahl was es du kannst - es dir wert ist

 

Landbesetzungen und Straßenblockaden, Guardia Indígena und eigene Regierung. Sie wirken vermessen in ihren Forderungen. Doch diese Forderungen sind legitim. Sie sind unnachgiebig im Streiten für Gerechtigkeit für Mensch und Natur, gegen Freihandel und das kapitalistische Wachstumsmodell. Sie sind utopisch, doch führen sie einen sehr realen Kampf und haben als Speerspitze im Widerstand gegen den ultrarechten Álvaro Uribe zur Formierung einer breiten zivilen Bewegung beigetragen.

Weiterlesen

   

Vortrag: Klimawende von unten

56120091 3121042067921920 2445079243290312704 o

Wie wir durch direkte Demokratie die Klimapolitik in die Hand nehmen

Mo, 29. April 2019 - 18:30

Eine Veranstaltung von Greenpeace Köln

Allerweltshaus

 
Für den Klimaschutz wird bisher viel zu wenig getan. So empfinden viele Menschen und machen sich große Sorgen um die Zukunft.
 
Auch in Köln gründeten sich in den letzten Monaten weitere Klimagruppen, die sich für eine Energie- und Verkehrswende auf lokaler Ebene einsetzen wollen.
Doch was ist der richtige Hebel? Wie können wir alle wirklich etwas nachhaltig verändern?

Weiterlesen

   

Internationaler Spieleabend vom Allerweltshaus

11057338 1211039588922269 2954669109223344121 o

Fr, 3. Mai 2019 - 19:00 - 22:00 Uhr

!!! FREITAG !!! (Ersatztermin für den 1. Mai)

Allerweltshaus, Großer Saal

Getränkeverkauf

ACHTUNG: Der Spieleabend findet nicht am Mittwoch, dem 1.Mai statt, weil dieser Tag ein Feiertag ist.

Diesmal spielen wir ausnahmsweise an einem Freitag!

Bist du neu in Köln und möchtest neue Leute kennen lernen? Oder bist du Kölner*in und hast Interesse mit Geflüchteten in Kontakt zu kommen?

Was gibt es Schöneres als beim gemeinsamen Spiel neue Bekanntschaften zu knüpfen?! In ungezwungener offener Atmosphäre könnt ihr eure Freude am Spiel miteinanderen teilen.

Weiterlesen

   

Filmvorstellung: Welcome to Sodom

58441992 2403410406559488 3175644985542311936 n

Do, 9. Mai 2019 - 19:00 Uhr

Allerweltshaus

Zahle, was es dir wert ist!

In dem Dokumentarfilm "Welcome to Sodom", bekommen Zuschauer*innen einen Einblick in die größten Müllhalden unserer Erde, die sich in Afrika befinden. Vor allem der Elektroschrott, den wir täglich produzieren, stellt eine große Herausforderung dar.

Weiterlesen

   

Europa hat die Wahl: ein Kontinent für alle oder Nationalismus?

Motiv-Nachhaltigkeitstalk1 - 50Prozent

KÖLNER NACHHALTIGKEITS-TALK

Fr, 10. Mai 2019 - 19.30 Uhr

mit Axel Voss MdEP (CDU), Claudia Walther (SPD), N.N. (Bündnis 90/Die Grünen), Özlem Demirel (Die Linke) und Michael Kauch (FDP)

im großen Saal der Alten Feuerwache Köln (Melchiorstraße 3)

Eintritt frei

Vom 23.-26. Mai wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union ein neues Parlament. In Zeiten von Brexit, einer Krise des Multilateralismus und politischem Populismus haben es Nachhaltigkeitsthemen vielleicht noch schwerer als sonst, im politischen Diskurs durchzudringen. Dabei hält die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung auch für die EU Antworten für dringende Zukunftsthemen wie Umwelt, Frieden, soziale Gerechtigkeit und Entwicklung bereit.

Weiterlesen

   

Tanz, tanz, tanz aus der Reihe

Bewegung und Stärkung für den Alltag

Die Gruppe wendet sich an Frauen, die Freude an Bewegung, Tanz und (Ent-) Spannung haben oder (wieder-) entdecken wollen.Wir tanzen zu internationaler Musik. Dehnungs- und Stärkungsübungen erhalten die Beweglichkeit. Mit Übungen aus Wen Do und Tanztherapie lernen wir unsere Widerstandskraft zu stärken und tanken Energie.

In der Gruppe tauschen wir uns über unsere Erfahrungen aus. Wir knüpfen Kontakte und unterstützen uns im Alltag.Frauen aller Kulturen sind willkommen !

Leitung:Trude Menrath, WenDo Trainerin/ Tanz- und Bewegungstherapeutin

Ort: Atelier 4, Körnerstraße 71
Zeitraum: bis zum 13.12.2018 immer Donnerstags: 10:00 -11.30 Uhr
Einstieg und Probestunde jederzeit!

Anmeldung:0221 57 77 99 30 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Eine Veranstaltung der Paritätischen Akademie in Kooperation mit dem Allerweltshaus e.V.

parittischeakademienrw