Theater der Unterdrückten - WORKSHOP und Aufführung

theater

Die Welt in Bewegung auf dem Menschenrechtsfestival

Sa, 30. Juni 2018

Anmeldung erforderlich, max. 20 Teilnehmende

Workshop: 14:00 - 18:00 Uhr

Quäker Nachbarschaftsheim

Aufführung: 19:00 - 20:00 Uhr

Theater der Unterdrückten - Ein Raum, in dem wir die Schranken der Kommunikation brechen, wo das wichtigste Kommunikationsmittel unser Körper ist, und wo das, was wir sagen und machen zur Möglichkeit wird, neue Formen der kollektiven Organisation zu erkunden. 

Workshop: 14:00 - 18:00 Uhr

 Anmeldung via workshops@menschenrechtsfestival.de

Aufführung mit anschließendem Theaterforum: 19:00 - 20:00 Uhr