Buchpräsentation "Reise in ein anderes Indien" - P.V. Rajagopal

Reise in ein anderes Indien

 

Mo, 3. Dezember 2018 - 19:00 Uhr

Eine Veranstaltung der Freunde von Ekta Parishad e.V.

Karl Rahner Akademie, Jabachstraße 8, 50676 Köln

Lesung: "Reise in ein anderes Indien" -  Gewaltfrei für Landreformen und soziale Gerechtigkeit von Dr. P.V. Rajagopal in der deutschen Übersetzung von Karl-Julius Reubke. Autor und Übersetzer werden anwesend sein.

Rajagopal, der sich als gewaltloser Aktivist in der Nachfolge Mahtma Ghandis versteht, setzt sich vor allem für die Rechte indigener Gemeinschaften ein, die massiv vom "land grabbing" (Landnahme bzw. -raub) betroffen sind.

Gemeinsam mit 100 000 betroffenen MitstreiterInnen begab sich Rajagopal auf den Protestmarsch "Marsch der Gerechtigkeit" (Jan Satyagraha) von Gwalior bis nach Dehli, um die Regierung zu einem verbindlichen Landreformgesetz zu zwingen.

Auf halber Strecke beugte sich die Regierung dem gewaltlosen Protest und unterzeichnete eine verbindliche Roadmap, die den Weg frei macht für ein weitreichendes Landreformgesetz. Das Buch "journey to another india" enthält Aufsätze, die den Überlebenskampf gegen den Landraub dokumentieren.

Link zum Draupadi Verlag
Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung

 GastgeberInnen dieser Veranstaltung sind "Freunde von Ekta Parishad e.V."