Buchpräsentation von "IMAGINE AFRICA 2060 – Geschichten zur Zukunft eines Kontinents"

xxx

                                                                   Foto © Herby Sachs (Ausschnitt)

mit der Autorin Aya Cissoko und der Herausgeberin Christa Morgenrath

Di, 2. April 2019 - 19:00 Uhr - !!! Achtung veränderte Anfangszeit.

Angela Spizig moderiert das Gespräch

Mohamed Achourt liest Auszüge der Geschichte auf Deutsch

Literaturhaus Köln, Großer Griechenmarkt 39, 50676 Köln

Eintritt: 8 € / 6 € erm.

Aya Cissoko (Mali/ Frankreich) ist eine von zehn afrikanischen Autorinnen und Autoren, deren Texte in der Anthologie „Imagine Africa 2060. Geschichten zur Zukunft eines Kontinents" (Peter Hammer Verlag, 2019) versammelt sind.

Sie liest aus ihrer Kurzgeschichte "Die Rückkehr" und spricht mit der Herausgeberin Christa Morgenrath über ihr literarisches Schaffen und das Buch, das anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Literaturreihe stimmen afrikas des Allerweltshauses Köln e.V. erschienen ist.

Die Leser*innen finden in der Anthologie Zukunftsvisionen aus zehn Ländern, Utopien und Dystopien, die mit ihren unterschiedlichen Sujets und Erzählweisen einen Eindruck von der Vielfalt der afrikanischen Literaturszene vermitteln.

Link zum Buch

In Kooperation mit:

Literaturhaus Köln institutfrancais

 

Mit herzlichem Dank für die Förderung an:

 

KNRW Logo s